New York City, baby

Manchmal geht alles ganz schnell. Z.B. steht schon seit Ewigkeiten „New York besuchen“ auf meiner „Irgendwann mal“-ToDo-Liste. Bisher sollte es nicht sein. Bis dann letzte Woche plötzlich die Möglichkeit auf dem Tisch lag, an einem Meeting aller Social-Media-Lead von Razorfish teilzunehmen. Und nun sitze in einer Wohnung in der Upper West Side…

Das New Yorker Razorfish-Büro ist im 19. Stock direkt am Time Square.

Absolutes Highlight ist die Dachterrase mit nem wahnsinnigen Blick.

Da verlegt man auch gerne mal Meetings nach draußen, wie in diesem Fall ein Gespräch mit meinen Razorfish-Kollegen Diana aus UK, Jesse aus NYC und Gerald, meinem partner in crime bei Neue Digitale.

Mehr Bilder wie immer auf flickr.

6 Antworten auf „New York City, baby“

  1. Unglaublich, da haben wir uns tatsächlich um ein paar Stunden verpasst. Dabei haben wir 7 Monate sehnsüchtig in NY auf dich gewartet… Ist denn Familie gar nichts mehr wert? 😉

Kommentar verfassen