Eine Antwort auf „X.DAYS 2013 Web-TV Interview“

  1. Eine schöne Vision. Leider glaube ich, dass die klassischen Agenturen das Agenda-Setting bestimmen und daher weiterhin die Sau „Social Media“ durchs Dorf treiben. Ganz einfach, weil sie sich dadurch neue Einnahmequellen erschlossen haben. Die, die Social Media verstehen, sprechen ja längst nicht mehr davon als reine Marketingkanal. Und haben es wohl auch nie.

Kommentar verfassen