Was wäre wenn…

…die Zukunft ständig in Bewegung ist? 
…es viele Zukünfte statt einer Zukunft gibt?
…sich die Zukunft nicht prognostizieren lässt?
…der Kampf um die Zukunft mit Narrativen ausgetragen wird?
…wir gestalten könnten, wie wir morgen leben und arbeiten wollen?
…wir nicht nur das Auto, sondern auch den Stau antizipieren würden?
…„was wäre wenn“ die Schlüsselfrage für die Zukunft ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.