Zukünfte verstehen und gestalten

Schlagwort: diy

  • Webperlen vom 18.10.2013

    – [Works That Work — Magazine of Unexpected Creativity](https://worksthatwork.com/) Ich glaube, ich muss mal wieder dringend bei DoYouReadMe vorbeischauen, wenn ich wieder in Berlin bin. – [Decentralizer](http://decentralizer.com/) Ein Gründer der Mac-Softwareschmiede Panic beschreibt ausführlich, wie er sich mit einem Mac Mini seinen eigenen „Cloud-Server“ gebaut hat. – [al3x/sovereign](https://github.com/al3x/sovereign) Ein Set von „Ansible playbooks“, die einem…

  • Tausch- und Designparty Reschique am 25.10.

    Am 25. Oktober gibt’s mit Reschique das nächste DIY-Fashion-Event in Karlsruhe. Im Café NUN wird es wieder viele Möglichkeiten geben, um noch mehr aus alten und neuen Klamotten herauszuholen und dabei ne gute Zeit zu haben. Und das mit Krisenfreundlichem Anit-Konsum 😉

  • Bilder vom DIY-Basar

    Schon fast 1,5 Wochen her aber trotzdem einen Bilderbericht wert: T-Shirts, Kunst & Kinkerlitzchen.

  • Eingetroffen: Marke Eigenbau

    Ohne betteln oder bestellen einfach so in meinem Briefkasten angekommen: das Rezensionsexemplar von Marke Eigenbau. Natürlich mit gesprühtem Titel. Sehr fein. Jetzt brauche ich nur noch die Zeit zum lesen. Wer übrigens noch nicht verstanden hat, worum es bei dem Buch geht, dem hilft vielleicht der Trailer. Und auch nicht zu vergessen ist, dass auf…

  • T-Shirts, Kunst & Kinkerlitzchen – DIY-Basar in Karlsruhe

    Wir bleiben beim Thema Marke Eigenbau . Hanni „Ich wollte das immer schon mal ausprobieren“ Lindner aka Hannafaktur und mein WG-Kollege Matthias aka Dear Deer sowie einige ihrer Freunde veranstalten nächstes Wochenende (13. & 14. September) einen Basar in Karlsruhe in der Poly Produzentengalerie in der Viktoriastraße 9.

  • Marke Eigenbau – Holm Friebe zur DIY-Kultur

    Die DIY-Kultur (Do it yourself) war hier ja schon hin und wieder mal Thema und ist auch fester Bestandteil meines „10 Dinge, die mich inspirieren“-Vortrags. Nun habe ich bei Morgen komm ich später rein hinten den Hinweis auf das neue Buch von Holm Friebe (vom Wir-nennen-es-Arbeit-Fame) gefunden, das sich genau dieser Entwicklung annimmt. Dazu hat…

  • Roboter-Workshop bei Motoki

    Wenn ihr am Samstag in Köln seid, solltet ihr euch auf keinen Fall den Overhead-Roboter-Workshop bei den Freunden von Motoki entgehen lassen. Baue deinen autonomen eigensinnigen Solarroboter im Motoki-Wohnzimmer! Aus vorgefertigten Platinen und einem Haufen von bereitgestellten Materialien baust du dir – natürlich unter Anleitung – deinen ganz persönlichen Overhead Roboter, der auf einem Overhead…