Richard Haines für 3sixteen

Bereits Anfang des Jahres hatte ich kurz Richard Haines erwähnt, dessen Blog mit Fashion-Illustrationen zu dem Zeitpunkt gerade durchstartete. Inzwischen hat Haines mit zahlreichen Marken gearbeitet. Als letzte 3sixteen, die seine Sketches von ihrer HerbstWinter2009-Kollektion für ihre Kampagne benutzen. Auch mal wieder ein schönes Beispiel, wie aus einem Hobbyblog plötzlich ein ernsthaftes Business werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.