Notiz: Musik von Gordon

Gordon ist Ire, hat noch nie live gespielt und bei ner spontanen Session in Deutschland acht Tracks mit ner 50-Euro-Gitarre aufgenommen. Mehr dazu hier und hier.

0 Antworten auf „Notiz: Musik von Gordon“

  1. … da hab ich mich gerade schon gefreut, es könnte etwas neues von Gordon geben, da sehe ich, daß Gordon überhaupt erst jetzt bei Dir angekommen ist 😉 Aber gut, so hab ich wenigstens daran gedacht die Musik nochmal zu ziehen, nachdem ich sie bei meinem letzten Plattencrash wohl vergessen hatte zu sichern.

    Naja, hörenswert ist er alle Mal – und vielleicht hört man ja mal wieder etwas von ihm.

  2. … da hab ich mich gerade schon gefreut, es könnte etwas neues von Gordon geben, da sehe ich, daß Gordon überhaupt erst jetzt bei Dir angekommen ist 😉 Aber gut, so hab ich wenigstens daran gedacht die Musik nochmal zu ziehen, nachdem ich sie bei meinem letzten Plattencrash wohl vergessen hatte zu sichern.

    Naja, hörenswert ist er alle Mal – und vielleicht hört man ja mal wieder etwas von ihm.

  3. … da hab ich mich gerade schon gefreut, es könnte etwas neues von Gordon geben, da sehe ich, daß Gordon überhaupt erst jetzt bei Dir angekommen ist 😉 Aber gut, so hab ich wenigstens daran gedacht die Musik nochmal zu ziehen, nachdem ich sie bei meinem letzten Plattencrash wohl vergessen hatte zu sichern.

    Naja, hörenswert ist er alle Mal – und vielleicht hört man ja mal wieder etwas von ihm.

  4. … noch schlimmer, ich habe nur „Notizen“ gelesen und gedacht, das wären Deine aktuellen Notizen in der Sidebar … hätte mich aber auch gewundert, wenn Du erst ein Jahr später über den schreibst …

  5. … noch schlimmer, ich habe nur „Notizen“ gelesen und gedacht, das wären Deine aktuellen Notizen in der Sidebar … hätte mich aber auch gewundert, wenn Du erst ein Jahr später über den schreibst …

  6. … noch schlimmer, ich habe nur „Notizen“ gelesen und gedacht, das wären Deine aktuellen Notizen in der Sidebar … hätte mich aber auch gewundert, wenn Du erst ein Jahr später über den schreibst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.