Meine #rpTEN Empfehlungen

Ich habe mich mal durch das komplette Programm gewühlt und die Vorträge und Panels ausgewählt, bei denen mir die Vortragenden bekannt sind oder das Thema interessant klingt.

Ich selbst halte dieses Jahr keinen Vortrag, moderiere aber ein Panel am Mittwoch:

Big Data Und Arbeitnehmern: Zwischen Selftracking & Corporate Panopticon, Panelisten Andrea Kocsis und Andreas Dewes, 4.5., 12:30 Uhr, Stage 5

Meine Bewertungsskala

!!! = Pflichtprogramm !! = Würde ich mir ansehen ! = Sieht interessant aus

Montag, 2.5.

Dienstag, 3.5.

Mittwoch, 4.5.

Der komplette Re:Health-Track sieht ziemlich interessant aus. Auch lohnt es sich immer Vorträge und Panels mit Themen zu besuchen, die nicht-mitteleuropäische Perspektiven versprechen. Ansonsten einfach alles vermeiden, was mit aktuellen Hypethemen wie Blockchain, VR und Snapchat zu tun hat.

Eine Antwort auf „Meine #rpTEN Empfehlungen“

Kommentar verfassen