Headtracking mit Wii-Fernbedienung

Immer wieder beeindruckend, was manche Leute mit verfügbaren Geräten und ihrer Intelligenz an spannenden Konzepten hinbekommen. In diesem Fall: Johnny Lee mit einer Wii-Fernbedienung, einem Infrarot-Gerät und einem Fernseher. Hammer! (via WHYWEROCK)

0 Antworten auf „Headtracking mit Wii-Fernbedienung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.