Das Druckhandwerk zelebrieren

Man ist sich ja weitgehend einig: Print macht’s nicht mehr lange. Zumindest was Magazine und Zeitungen angeht, wird’s immer düsterer. Und das trotz all der Bemühungen des Autors dieses Blogs, einen Gegentrend zu setzen. Mit dem Aussterben eines Mediums geht auch immer das Vergessen eines Handwerks einher. Um dem vorzubeugen, hier zwei Videos, die die alte Schule des Druckhandwerks zelebrieren.

4 Antworten auf „Das Druckhandwerk zelebrieren“

  1. Pingback: Notizn

Kommentar verfassen