Webperlen vom 17.10.2013

Links und Artikel, die ich interessant finde. Alle Links auch auf Pinboard.

Scroogled – Eine Kurzgeschichte

Der Tweet bezieht sich auf die Meldung, dass Google zukünftig mit seinen Nutzern werben will. Ich nehme den Tweet aber mal wieder zum Anlass, auf die Kurzgeschichte Scroogled von Cory Doctorow hinzuweisen, in der er schon vor ein paar Jahren ausmalte, wie Google von „Don’t be evil“ zum Handlanger der US-Regierung werden könnte.

An der Stelle auch der Hinweis, dass ich seit ein paar Monaten sehr gut mit der Suchmaschine Startpage fahre, die meine Suchen anonymisiert an Google weiterleitet und mir die Ergebnisse zurück liefert. Sie lässt sich auch hervorragend in Firefox integrieren. Einziges Manko aus meiner Sicht bisher ist der voreingestellte Familienfilter, der z.B. auch Webseiten der LGBT-Community zensiert. Das lässt sich zum Glück über die Sucheinstellungen ausschalten, hinterlässt aber einen faden Beigeschmack.

Einer dieser Tage

Es ist einer dieser Tage, an denen ich mich frage, wie ich mich auf meine Arbeit konzentrieren soll, wenn es sich so anfühlt, als würde sich da draußen gerade alles auf den Kopf stellen, insbesondere, was die Grundlagen meiner Arbeit angeht: digitale Technologie und das Internet. Ach ja, und Demokratie. Leider kommen solche Tage in den letzten Monaten immer häufiger vor. Die Enthüllungen um [PRISM, Tempora und xKeyScore][6] und die vielen anderen Überwachungsprogramme der Geheimdienste greifen nicht nur die Grundlagen der digitalen Kommunikation an, sondern auch die Fundamente unserer Gesellschaft, wenn Werte wie die Pressefreiheit und das Recht auf Privatsphäre nicht mehr geschützt werden. „Einer dieser Tage“ weiterlesen

Facebook und die Privatsphäre – Eine Sammlung

Seitdem Facebook vor einigen Wochen auf seiner Entwickler-Konferenz f8 einige weitreichende Neuerungen vorgestellt hat, ist die Aufregung groß. Versuchte man zu Beginn vor allem zu verstehen, was genau Facebook da jetzt eigentlich vorgestellt hatte, so rückten sehr schnell die Diskussion um den Umgang mit der Privatsphäre der User in den Mittelpunkt. Das ist für Facebook nichts neues, der Umfang und die Intensität übersteigt diesmal aber alles bisherige. Die Diskussion betrifft dabei nicht nur jeden Facebook User sondern ist auch Teil der übergeordneten Überlegungen zur Spannung zwischen der Notwendigkeit der Privatsphäre und den Möglichkeiten einer öffentlich Persönlichkeit.

Nachfolgend die interessantesten Artikel, Visualisierungen und Videos, die ich zu dem Thema gefunden habe. Die besonders spannenden Artikel sind mit einem „*“ gekennzeichnet. „Facebook und die Privatsphäre – Eine Sammlung“ weiterlesen