Schlagwort: Apple

  • IGD #9: Die Apple Watch aus Fitnesssicht

    Florian und ich haben uns gestern Abend auf Skype verabredet, um für die 9. Ausgabe des I-Grow-Digital-Podcasts die Apple Keynote vom Dienstag aus Sicht von Quantified Self und Fitness-/Tracking-Aspekten zu analysieren. Den IGD-Podcast gibt es inzwischen auch bei iTunes und in den angeschlossenen Podcast-Verzeichnissen.

  • neunetzcast 39: Mehrnutzel

    Marcel und ich haben uns mal wieder unterhalten, vor allem zu Facebook und Oculus sowie Wearables (Android Wear und Apples Ansätzen). Die Shownotes gibt’s [hier](http://www.neunetz.com/2014/04/02/neunetzcast-39-mehrnutzel/).

  • Die Sicherheit von iMessage

    In den letzten [Kontaktdetails](„https://johanneskleske.com/kontaktdetails-oktober-2013″/#fn:1) schrieb ich noch von der angeblichen Sicherheit von Apple’s iMessage und dass sich der Code nicht einsehen lässt. Letzte Woche haben nun zwei Experten von Quarkslab [gezeigt](http://blog.quarkslab.com/imessage-privacy.html), dass es eine theoretische Unsicherheit in iMessage gibt. Herausgefunden haben sie das durch ‚reverse engineering‘. Fazit nach meinem Verständnis: Apple besitzt theoretisch die Möglichkeit…

  • Kindle Store und App Store – nicht für Geschäftskunden

    ### Keine Kindle-Bücher für Geschäftskunden Ich bin mal wieder in die Falle getappt. Über die Firmenkreditkarte habe ich im deutschen Kindle Store von Amazon ein Fachbuch für meinen Kindle gekauft. Nun wollte ich die Rechnung ausdrucken und muss leider feststellen, dass man für Kindle ebooks keine Rechnungen von Amazon bekommt. Man kann sich nur eine…

  • Tipps für mehr Mac-Sicherheit

    Die [EFF](http://de.wikipedia.org/wiki/Electronic_Frontier_Foundation) [ermutigt](https://www.eff.org/deeplinks/2011/12/newyears-resolution-full-disk-encryption-every-computer-you-own) zum Start des neuen Jahres, Festplatten komplett zu verschlüsseln. Ich nehme das mal zum Anlass, um ein paar weitere Tipps zu geben, wie man mit wenigen Mitteln den eigenen Mac ein ganzes Stück sicherer machen kann.

  • Zum Tod von Steve Jobs

    > The greatest legacy of Steve Jobs is that he gave permission to everyone else to be a poet of computers, to be a businessman in blue jeans, to be a constructive misfit, a technological artist, a corporate renegade, to think different, and to remember the soul of the machine. – [Kevin Kelly](http://qideas.org/blog/the-soul-of-apple.aspx) Als ich…

  • Warum ich mir Apple Keynotes ansehe

    Der von Bruce Sterling propagierte Konsumansatz hält auch als Erklärung her, warum ich mir nach wie vor jede Keynote von Apple verfolge (hier die letzte). Ich verbringe in der Regel 12 bis 16 Stunden am Tag vor einem Applerechner. Die restliche Zeit befindet sich meist ein mobiles Applegerät in meiner Hand. Ich kaufe Apple Produkte,…