ExpoStation – Impressionen von der Vernissage

ExpoStation Karlsruhe

So langsam setzt es sich ja als Standardkonzept durch: Häuser, die abgerissen werden sollen, werden vorher noch mal Künstlern aus dem urbanen Umfeld zur Verfügung gestellt. So auch das Jugendhaus in Karlsruhe Durlach, das im Juli 2008 dem Erdboden gleich gemacht werden soll.

ExpoStation Karlsruhe

Seit gestern Abend läuft dort die Ausstellung ExpoStation mit urbanen und zeitgenößischen Künstlern aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Ich hab mir die Vernissage mal angesehen und euch jede Menge Impressionen mitgebracht.

ExpoStation Karlsruhe

Hier gibt’s noch einen Rundgang durch das Haus als Video.

ExpoStation from Johannes Kleske on Vimeo.

Leider lief die Promo wohl nicht so gut. Jedenfalls war die Vernissage (zumindest zu dem Zeitpunkt als ich dort war) ziemlich schwach besucht. Ich habe von der ExpoStation auch nur mitbekommen, weil die Einladung in der Post war (gute Idee, das). Da geht beim nächsten Mal aber noch mehr, oder? Sagt halt bescheid, wenn ihr bei der virtuellen Promo noch ein bisschen Unterstützung braucht.

Mehr Bilder nach dem Sprung.

„ExpoStation – Impressionen von der Vernissage“ weiterlesen

Lippenstiftspuren in Kunst und Kultur

LIPSTiCK TrACeZ.jpg

Lipstick Tracez ist ein Blognetzwerk von Frauen in Kunst und Kultur plus Features wie Interviews etc.

The purpose of Lipsticktracez.com is to produce content and commentary that increases the exposure of women in the arts. Our goal is to encourage an understanding and love of contemporary art, pop culture, street fashion and design. We provide a forum for information, events, features, and relevant issues about women by women. All of our contributors are women in the art, fashion and design fields.

Tate Modern Blog

IMG_8140.JPG

Die Tate Modern ist einer meiner absoluten Lieblingsplätze in London, und dabei ist eigentlich egal, welche Ausstellung gerade läuft. Das Gebäude selbst und wie es gestaltet ist, ist immer wieder beeindruckend.

Default Viewfromsouth

Aber man bleibt nicht stehen und so ist schon (die Tate Modern wurde in 2000 eingeweiht) der Prozess angelaufen, um sie zu erweitern. Das coole dabei: Der Prozess wird über ein Blog öffentlich gemacht, auf dem unter anderem Regine Debatty (of ‚We Make Money Not Art‚-Fame) und Fiona Sibley (von Design Week) Beiträge schreiben und ihre Wünsche für ein Museum des 21. Jahrhunderts einbringen.

„Tate Modern Blog“ weiterlesen